[tribulant_slideshow gallery_id=“2″]
Zugegeben, es ist schon etwas speziell das als Fotoshooting zu bezeichnen. Doch für mich sind die Augenblicke die entscheident sind. Und wo könnte man das besser machen als beim Angeln auf dem Meer? Auch wenn die Modelle auf dem Laufsteg gewöhnungsbedürftig sind, ging es ja hier doch wohl eher um den Fisch und der heißt im besten Falle Meterlachs oder Ü80 Mefo . Rügen bietet im Frühjahr jede Menge an Aktivitäten, die so ein Outdoorfan wie es meine Person nun mal ist, nutzen kann. Man kann Wandern und Radfahren, die Gegend mit dem Rasenden Roland erkunden oder eben hinaus aufs Meer fahren und Fische fangen.  Diesmal waren es eben die kleinen und großen Silberrücken, die es mir angetan hatten und ja, auch die Alulatten ( Hornfische ) sind schon da.