Ferienhof Immenknick in Wesendorf in der Südheide

Nun kann man ja vom Urlaubsland Niedersachsen halten was man will. Das Land ist so ziemlich das größte, was wir in Deutschland haben. Nur Bayern ist ein klein wenig BIGGER.
Das Land lebt vor allem durch Landwirtschaft und die großen Konzerne in Wolfsburg, Braunschweig und Hannover. An dieser Stelle möchte ich mal keine Namen nennen, denn ich denke das die meisten wissen, welche Konzerne gemeint sind. Als Stadtmensch will man schliesslich raus aufs Land. Nichts destro trotz ist Niedersachsen vor allem wegen der einmaligen Landschaften wegen immer eine Reise wert.
Vor allem in der Lüneburger Heide kommen Gäste voll auf ihre Kosten. Hier lebt es sich richtig gut. Die Nähe zur Natur ist wohl der Grund warum die Niedersachsen der Lüneburger Heide als extrem relaxt gelten. Anfang September im Jahre 2014 hatte ich die Möglichkeit den Ferienhof Immenknick in Wesendorf zu besuchen. Wesendorf ist ca. 15 Kilometer von Gifhorn entfernt. Man sagt auch: „Hier lebt man in der Südheide“. Als Kameramann aus Berlin interessierten mich vor allem die Pferde!!!

Der Ferienhof Immenknick war also mein Reiseziel. Losgefahren bin ich ja im Sauerland im Regen – angekommen bin ich im Sonnenschein in Wesendorf bei Frau Niemöller, die, so stellte es sich heraus – sehr gut vorbereitet war – auf den kommenden Dreh. An dieser Stelle noch einmal ein kleines Dankeschön, für die nette Bewirtung und den schönen Tag, denn ich auf dem Ferienhof Immenknick erleben konnte.
Besonders gefiel mir das alte Backhaus in dem Frau Niemöller Zuckerkuchen für die Kinder und Pizza für Groß & Klein vorbereitet hatte. Ich hoffe natürlich, dass ich beim nächsten mal, wenn es wieder heißt „Lüneburger Heide ich komme“ – endlich mal den Rücken eines Pferdes von oben sehen kann.

In diesem Sinne einen schönen Tag wünscht Kameramann Matze

Hier gibt es weitere Infos: http://www.immenknick.de/

Das Könnte sich auch interessieren: Urlaub auf dem Ferienhof Reigard