Videodreh mit der Canon 5d mark ii

Wohl kaum eine andere DSLR Camera hat den Markt so durcheinander gewirbelt, wie die Canon 5d mark ii. Das erste mal kam ich im Jahre 2008 mit der Camera in Berührung. Damals war ich noch voll auf Tape eingestellt und ich muss sagen, der erste Dreh mit einer 5 D liess dann auch noch etwas auf sich warten. mathias-haackIch war von der neuen Technik noch nicht wirklich überzeugt. Doch das änderte sich sehr schnell, denn in vielen Portalen und vor allem auf Youtube wurden immer mehr Videos hochgeladen die mit der 5D gedreht wurden. Nach dem mir dann einer der besten Fotografen von Rügen (Foto Ohl) sagte, dass es für Video im Augenblick wohl keine bessere Kamera gäbe, musste ich es dann selber einmal testen und so bestellte ich bei DV Camera Verleih in Berlin eine 5D und suchte mir für einen Tag ein paar Motive in Berlin die ich einfach mal so damit filmen wollte. Ich muss sagen, es war echt der Hammer. Heute nutze ich die Kamera vor allem bei Eventvideos und in der Eventfotografie.

Videofootage Canon  5D Mark II im August 2010 auf der Insel Rügen

Vor allem die unglaubliche Tiefenschärfe war für mich als Videokameramann genial. Für meine Produktion für den Landkreis Rügen im Jahre 2010 wurde die Canon 5d mark ii also öfters bestellt, für einen Drehtermin hatte ich dann auch die 7D in der Hand – bei der wahr ich aber nicht so überzeugt wie von der 5D. Meine Leidenschaft für die 7D sollte später erst beginnen. Mit der Mark II ging es dann also wieder mal nach Rügen und so konnte ich die ersten Videoaufnahmen für die Produktion des Landkreises realisieren. Dabei ging es mit dem Hubschrauber von Mukran in Richtung Göhren und ich konnte bei Skatecontest in Sellin die nächsten Aufnahmen mit der Cam realisieren. Später bin ich ja dann noch mal mit dem Heli über die Insel geflogen und habe dann die 7 D dafür genutzt. Video findet man übrigens hier. Der Schnitt des Materials ging problemlos. Ich nutze ja seit vielen Jahren Final Cut und das kommt mit den Aufnahmen der 5D problemlos klar.

Canon 5D Mark II

Canon 5D Mark II

Meine Meinung zu den Schnittsystemen hatte ich ja hier schon einmal zum besten gegeben. Naja, vielleicht interessiert es ja jemanden, würde mich über Comments auf der Seite freuen also, wenn Ihr eine Meinung zum Thema habt immer her damit. Das was mich bei der Canon 5d mark ii allerdings ein wenig geärgert hat, war die Tatsache das es keinen 50 Frame Modus wie bei der 7D gab. Mittlerweile gibt es ja jetzt auch schon wieder das Nachfolge Model: die Canon 5D Mark III und wenn es soweit ist, denke ich werde ich diese wohl demnächst einmal testen und vorstellen. So jetzte gibt es aber erst einmal Footage aus dem Jahre 2010 zu sehen. Hier finden Sie weitere Infos zu den Kosten für einen Imagefim

Erfahrungsbericht Youtube Clicks

clicks-generieren-video